Les Schamöörs

Samstag, den 25. März 2023, 19:30 Uhr

Unter dem Motto „Rom wurde auch nicht an einem Tag komponiert“ präsentiert das Quartett „Les Schamöörs“ einen wilden Mix aus Jazz-Standards, französischer Musette und Pop-Klassikern. Die vier scheuen sich aber auch nicht, mal einen Schostakowitsch raus zu hauen.
Der „westfälische Swing“ der Combo überrascht mit witzigen Textbearbeitungen, liebevollen Arrangements und furchtlosem Gesang. Der amüsante und beschwingte Abend wird durch satirische Geschichten und absurde Dialoge von Upmann („Die Bullemänner“) und Rückert („Geierabend“) abgerundet, in denen der dröge Feinsinn des Münsterlandes auf den groben Hinterwitz des Ruhrgebiets trifft.

Les Schamöörs sind:

  • Augustin Upmann (Gitarre, Gesang)
  • Gisbert Herber-Busch (Klarinette)
  • Lutz Debus (Kontrabass)
  • Günter Rückert (Akkordeon)

Eintritt: 15 €

 

Platzreservierung

Hier können Sie Plätze für die Veranstaltung reservieren.

    Eingabefelder mit * sind Pflichtfelder!