WICHTIG: Infoveranstaltung Dorfladen am 28.6.2019

17.06.2019 | 21:30 Uhr

Liebe Bewohner aus Lünern und Stockum,

wir, die Mitglieder der Arbeitsgruppe Nahversorgung, laden Sie

zu einer Informations­veranstaltung zum Thema

„Dorf-/Nachbarschaftsladen in Lünern“

am 28. Juni um 19.00 Uhr ins Ludwig-Polscher-Haus ein.

Nachdem in den vergangenen Jahren drei Versuche, in Lünern einen Lebensmittelladen zu betreiben, gescheitert sind, wollen wir mit Ihnen gemeinsam klären, ob ein Dorf-/Nachbarschaftsladen als alternative Form der Nahversorgung in Lünern dauerhaft gelingen kann.

Denn es gibt sie, die erfolgreichen Dorf-/Nachbarschaftsläden, selbst in Orten, die deutlich kleiner sind als Lünern. Wir haben sie in Merfeld, Vinnum und Schapdetten besichtigt und waren beeindruckt. Ihr Erfolgsgeheimnis: die Bürgerinnen und Bürger haben die Läden zu ihrem Projekt, zu ihrem Dorfladen gemacht!

„Geburtshelfer“ bei fast allen Läden war Wolfgang Groll. Seit mehr als 27 Jahren begleitet Herr Groll mit großem Erfolg die Gründung von Dorf/Nachbarschaftsläden, zunächst in Bayern, mittlerweile im gesamten Bundesgebiet. Wir haben ihn gewinnen können, mit uns zusammen zu versuchen, ein erfolgversprechendes Konzept eines Dorfladens für Lünern zu erarbeiten.

Am Freitag, den 28. Juni wird Herr Groll uns darlegen,welche –

  • Erfolgsfaktoren das Überleben eines Dorfladens garantieren,
  • ob und wie Dorfläden preislich mit Discountern mithalten können,
  • welche Betreibermodelle sich in der Praxis bewährt haben kurz
  • welche Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Gründung hier in Lünern erfüllt sein müssen.

Uns erwartet ein informativer, spannender Abend.

Wir rechnen mit Ihrem/ mit Eurem Erscheinen – denn ein Dorfladen in Lünern wird nur mit Ihrer Hilfe erfolgreich sein!!
Nach dem Vortrag von Herrn Groll wollen wir gemeinsam das weitere Vorgehen besprechen.

Gabi Olbrich-Steiner
für die Arbeitsgruppe Nahversorgung


Das Alte Lehrerhaus in Orange

24.11.2018 | 23:46 Uhr

Am 24. Oktober beteiligte sich das Alte Lehrerhaus in Lünern an der Aktion „Orange Your City“. Damit soll ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen gesetzt werden. An diesem Tag werden viele Gebäude in Orange angeleuchtet; unter anderem auch das Lehrerhaus.

Weitere Informationen: Orange Your City


Orange Your City

18.11.2018 | 22:20 Uhr

Orange ist die Symbolfarbe der Vereinten Nationen für den Kampf gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Weltweit erfahren über 30 Prozent aller Frauen Gewalt. In Deutschland ist die Zahl der partnerschaftlichen Gewalt nach neusten statistischen Auswertungen stark gestiegen. Jedes Opfer ist eines zu viel.

Deshalb unterstützt das Alte Lehrerhaus Lünern am 24. November 2018 den ZONTA Club Hamm/Unna und wird auch in Orange beleuchtet.

ZONTA International, ein Zusammenschluss berufstätiger Frauen, setzt sich mit der Aktion „ZONTA sagt NEIN“ weltweit gegen Gewaltausübung an Frauen ein. Zum Auftakt der internationalen Aktion werden Gebäude in vielen Städten Deutschlands und rund um den Globus orange beleuchtet. Unter dem Motto „Orange your City“(„Lasst Eure Stadt orange leuchten“) werden am 24. November 2018 auch in Unna – wie schon im vergangenen Jahr – auf Initiative des ZONTA Club Hamm/Unna zahlreiche Gebäude mit der großzügigen Solidarität vieler unterstützender Partner und Unternehmen orange angestrahlt.

Zonta Says No – Orange our world 2017


Frische Brötchen in Lünern

23.08.2018 | 21:30 Uhr

„Wir in Lünern“ organisiert den Brötchenexpress. Vom 1. September bis zum 28. Oktober werden Brötchen, Brot und Kuchen vor dem Alten Lehrerhaus Lünern verkauft!

 


Terminverschiebung – Soiree im Lehrerhaus

06.02.2018 | 16:08 Uhr

Die Soiree im Lehrerhaus wird leider aus gesundheitlichen Gründen um eine Woche auf den 18.02.2018 um 17 Uhr verschoben. Gerne können Sie Plätze für den neuen Termin unter

Soiree im Lehrerhaus – Streichquartett

reservieren.


Soiree im Lehrerhaus

02.02.2018 | 08:33 Uhr

Am Sonntag, 11.Februar, wird erstmalig eine „Soiree im Lehrerhaus“ in Lünern stattfinden. Vier Mitglieder der Dortmunder Philharmoniker, die neue 2. Konzertmeisterin Yang Li und Joowon Park an den Violinen, Juan Urena Hevia an der Viola und der Lünerner Cellist Emanuel Matz am Cello, werden Werke von Mozart und Mendelssohn spielen. Nach dem Konzert kann man zusammen mit den Musikern den Abend noch bei einem Glas Wein ausklingen lassen. Beginn ist um 17 Uhr im Alten Lehrerhaus in Lünern. Der Eintritt ist frei. Platzreservierungen unter Soiree im Lehrerhaus – Streichquartett


VHS-Vortrag „Make America great again!“

03.01.2018 | 13:23 Uhr

Die VHS Unna Fröndenberg Holzwickede bietet einen Vortrag mit dem Titel „Make America great again!“ im Leherhaus an. Freier Eintritt!

Weitere Informationen unter:

VHS Vortrag „Make America great again“